HR3: einen Fernsehbeitrag zur Arbeit der KinderPalliativTeams in Hessen

Geschrieben von KinderPalliativTeams Hessen am in Aktuelles

HR3 strahlte am 1. Dezember 2013 einen Fernsehbeitrag zur Arbeit der KinderPalliativTeams in Hessen aus. Der Titel:„Sterbebegleitung von Kindern – Ambulante Betreuung todkranker Kinder in Hessen gefährdet“. Der Film macht deutlich, wie wichtig die palliative Versorgung für betroffene Kinder und deren Familien ist und warum ein Vertragsabschluss mit den Krankenkassen dringend notwendig ist, damit die Arbeit der KinderPalliativTeams flächen- und kostendeckend möglich wird.

Der Link zum Beitrag hier.
Der Link zur HR-Sendung „defacto“ mit weiterführenden Infos und Spendenkonto hier.
Wir unterstützen die Charta der deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V., Deutscher Hospiz- und Palliativverband e.V., Bundesärztekammer.
charta
Die KinderPalliativTeams Hessen werden unterstützt durch die Deutsche KinderPalliativStiftung, ein Arbeitszweig der Deutschen Palliativstiftung.
Deutsche Palliativ Stiftung
Die PalliativTeam Frankfurt gemeinnützige GmbH unterstützt die landesweite Strukturbildung der KinderPalliativTeams Hessen.
Palliativ Team Frankfurt